Slowakische Zeitschrift für Germanistik

Jahrgang 13, 2021 Heft 1

Michal Dvorecký
Vorwort: Nachwuchswissenschaftler*innen der Germanistik sind am Wort

STUDIEN

Simona Tomášková, Edina Borovská (Bratislava)
Sich die Finger wundgoogeln: Phraseologismen und Kollokationen mit dem Verb googeln im Deutschen und im Slowakischen

Miroslava Bajusová (Banská Bystrica)
(Fremd-)Sprachen im öffentlichen Raum von Banská Štiavnica: Eine Linguistic-Landscape-Studie

Mária Ješíková (Trnava)
Korpusbasierte semantisch-lexikographische Analyse der Präposition-Wort-Verbindungen durch Gewalt und mit Gewalt

Blanka Jenčíková (Prešov/Košice)
Transparenz bei der Evaluierung von Übersetzungen

Diana Balogáčová (Bratislava)
Lieber Tod als Sünde. Über die biografische Erinnerung an Anna Kolesárová und Brigitte Irrgang

Katarína Batková (Trnava)
Biblische Landschaftsmotive in den Gedichten Georg Trakls am Beispiel des Wüstenmotivs

REZENSIONEN

Alena Ďuricová
Wrede, Oľga (2020): Theoretisch-pragmatische Reflexionen zur interlingualen Übersetzung ausgewählter Textsorten des Strafprozessrechts. Hamburg: Verlag Dr. Kovač. ISBN 978-3-339-12124-0, ISSN 1869-5655.

Danuša Lišková
Kalaš, Filip (2020): Kollokationen in der Börsensprache (Eine kontrastive Fallstudie). Hamburg: Verlag Dr. Kovač. ISBN 978-3-339-11890-5

Peter Gergel
Bohušová, Zuzana (2017): Sprachlich und kommunikativ bedingte Neutralisierungen beim Dolmetschen. Wien: Praesens Verlag. ISBN 978-3-7069-0957-0

Autorinnen und Autoren

Gutachterinnen und Gutachter